Econ Awards 2016 am Checkpoint Charlie

31.10.2016 von frank-wua

Unmittelbar bevor es zu den Econ Awards 2016 ins E-Werk Berlin ging, zeigten Wilhelm Lindenberg (üstra) und ich noch Bein am Check Point Charlie. Bei mir normal, aber Mann im Rock (Willi in waschechter ūstra Dienstuniform) ist auch in der Hauptstadt ein Hingucker und gut gelauntes Fotomotiv.

Dann endlich war Showtime im "Pretty in Pink" beleuchteten E-Werk mit Frank, Wilhelm und mir. The nominees are... heisst es bei der Oscarverleihung und so lief es auch hier. Wir hatten es erfolgreich auf die Shortlist mit der Kampagne "ūstra rockt“ geschafft - waren also nominiert. Ein Grund in Berlin (erneut) zu feiern. Die Medaillen gingen dieses Mal leider an uns vorbei - schade eigentlich! Es waren wohl zu viele Verkehrsunternehmen im Rennen. Wir freuen uns trotzdem darüber - aus Sicht von Handelsblatt und Econ Verlag nach Vorauswahl aus 300 Beiträgen - zu den Besten fūr Unternehmenskommunikation 2016 zu zählen. Das rockt!

Alle Beiträge - auch unser „üstra rockt für mehr Frauen" sind im "Jubilãumsbuch der Unternehmenskommunikation 2016" zu sehen. Das Buch des ECON Verlags ist im Handel erhãltlich.

Achso... wir gratulieren bei dieser Gelegenheit den "Kollegen" der Berliner Verkehrsgesellschaft BVG, die es mit #weilwirdichlieben sehr verdient aufs Podest schafften. Diese Kampagne rockt ebenfalls und ist Weltklasse! Wir lieben euch auch!

back to news