Hannover Rockstars

Arbeitgeberimage: Jetzt rocken fünf

Fünf Unternehmen, einige davon Weltkonzerne, mit Hauptsitz in Hannover machen gemeinsame Sache: Sie wollen sich als attraktive Arbeitgeber für Frauen positionieren und auf den Standort Hannover aufmerksam machen. Wir geben der Initiative das Gesicht, entwickeln die Imagekampagne sowie ein gemeinsames Event.

Bei den HR Excellence Awards 2015 in Berlin wird eine Idee geboren: Warum rocken wir nicht gemeinsam? Continental, TÜV Nord, Bahlsen und protec schließen sich der WENN+ABER Idee mit der Üstra an. Jedes Unternehmen bekommt einen individuellen Rock, styled by Designerin Thekla Ahrens. Topmanagement und männliche Mitarbeiter der Unternehmen zeigen jeweils Rock und Gesicht für mehr Frauen in ihren Unternehmen. “Hannover Rockstars” is born. Den Auftakt in die dreimonatige Plakatkampagne gestalten wir mit einem Event und einem Pressegespräch mittendrin in Hannovers City.
Wir entwickeln für jedes Unternehmen eigene Out-of-Home Medien (Citylight und Großflächen), Verkehrsmittelwerbung, Socialmedia Content und Stadtbahnfernseh-Clips. Wir werden von der Hannover Marketing & Tourismus GmbH (HMTG) mit Plakatflächen in der gesamten Region Hannover (>1 Mio. Einwohner) unterstützt.

Die Imagekampagne bekommt in regionalen Medien volle Aufmerksamkeit. Das Publikum beim Event (rund 20.000 Zuschauer) ist begeistert vom Rahmenprogramm. Die Unternehmen erreichen ihre Zielgruppe. Aus Gesprächen entwickeln sich tatsächlich beiderseitige Wunsch-Einstellungen als Ingenieurin beim TÜV oder Fahrerin bei der Üstra. Die einhellige Meinung: “Das sollten wir wiederholen!”

O-Töne der Unternehmen
„Wir finden, Hannover ist eine wundervolle Stadt mit vielen weltberühmten Unternehmen - echten Rockstars. Wir machen mit, weil wir zeigen wollen, wie viele Berufs- und Karrierechancen es in unseren Unternehmen in Hannover gibt, gerade auch für Frauen," sagt der Leiter der Unternehmenskommunikation von Bahlsen, Christian Bahlmann
„Diverse Teams liefern bessere Ergebnisse“, weiß auch Ingo Holstein, Leiter Personal Reifen bei Continental. „Deshalb ist uns Vielfalt auf allen Ebenen sehr wichtig, was schon in der Natur unseres internationalen und diversifizierten Geschäfts liegt. Im Fokus steht dabei - neben dem Thema Internationalität – die Chancengleichheit für Frauen. Die gemeinsame Initiative "Hannover Rockstars" ist daher ein guter Ansatz, um auf die vielfältigen Karrieremöglichkeiten für Frauen bei Continental aufmerksam zu machen“, so Holstein.
Mathias Lindscheid, Geschäftsführer der protec service GmbH, hofft ebenfalls auf mehr weibliche Kolleginnen für sein Unternehmen: „Hannover Rockstars ist eine tolle und innovative Aktion für Hannover und die teilnehmenden Unternehmen, um sich als interessanter Arbeitgeber auf dem umkämpften Arbeitsmarkt zu präsentieren“
Auch Harald Reutter, Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor der TÜV NORD GROUP, wirbt für mehr Frauen in seinem Unternehmen und zeigt Bein auf den Plakatmotiven: „Frauen und Männer können gleichermaßen technische Berufe ausüben oder Führungsaufgaben in Unternehmen übernehmen. Dieses Selbstverständnis möchten wir stärken und deshalb sind auch wir Hannover Rockstars“.

Credits

Creative Director: Frank Kudlinski
Modedesign: Thekla Ahrens
Assistent: Lena Rolke, Sinje Schwammbach
Projekt: Philipp Michaels
Fotos Location: Florian Arp, Philipp Michaels
Event: Murat Dirim