Kultursommer 2015

Ein "echter" Sommer für Hannover

Der Stadtteil Hannover Hainholz, 20 Jahre lang vergessen, wird mit Stadt- und EU-Fördermitteln neu belebt. Ein Leuchtturm Projekt wird gesucht, um die 500.000 Einwohner Hannovers auf die neu entstehende Attraktivität aufmerksam zu machen. Im Auftrag der Projektmanager und der Stadt Hannover entwickeln wir Konzept und Erscheinungsbild des dreimonatigen Kultursommers 2008: Eine integrierte Plakatkampagne aus 16 Halbplakaten, die alle 10 Tage auf den Kultursäulen erneuert werden. Das Programmheft im Hosentaschenformat informiert über die mehr als 80 Veranstaltungen. Ein großer Erfolg, der 2015 wiederholt wird. 2020 findet die Fortsetzung statt.